• 40 Ergebnisse
  • 985 Andere Unterkünfte an/aus
Merken

Ferienwohnung Högfjället 7D

6 Personen. 1 Schlafzimmer
200 - 1065 pro Woche

Merken

Ferienhaus Movägen 9B

8 Personen. 2 Schlafzimmer
320 - 520 pro Woche

Merken

Ferienhaus Tandåbyn 4B

6 Personen. 2 Schlafzimmer
320 - 385 pro Woche

Merken

Ferienwohnung Högfjället 1

6 Personen. 1 Schlafzimmer
200 - 1065 pro Woche

Merken

Ferienhaus Semesterhus Lövåsen

10 Personen. 4 Schlafzimmer
930 - 1195 pro Woche

Merken

Ferienhaus Sälen/Tandåbyn 4A

6 Personen. 2 Schlafzimmer
320 - 520 pro Woche

Merken

Ferienhaus Drevdagen Idrefjäll

8 Personen. 3 Schlafzimmer
770 pro Woche

Merken

Ferienhaus Kättbosjön

4 Personen. 2 Schlafzimmer
790 - 925 pro Woche

Merken

Ferienhaus Idrefjäll Söderbyn

9 Personen. 3 Schlafzimmer
335 - 1530 pro Woche

Merken

Ferienhaus Timmerhus Sollerön

4 Personen. 2 Schlafzimmer
465 - 600 pro Woche

Merken

Ferienhaus Perolsgården

12 Personen. 3 Schlafzimmer
530 - 2395 pro Woche

Werbung


Was ist interessant für Schwedenurlauber im Ferienhaus in Dalarna

Die mittelschwedische Provinz Dalarna liegt nordwestlich von Stockholm an der norwegischen Grenze. Dalarnas Landschaft macht ihrem Namen, der übersetzt „die Täler“ bedeutet, mit seinen waldreichen, hügeligen Landschaften rund um den Siljansee und den Dalävlen, das zweitlängste Flusssystem Schwedens, alle Ehre. Hier liegt rund um die größeren Orte Leksand, Mora und Rättvik auch das touristische Zentrum der Region.
Doch nicht nur diese reizvolle Landschaft macht Dalarna zur „schwedischsten aller schwedischen Provinzen“. Die für Schweden typische rote Farbe der Holzhäuser (Falu rödfärg) hat ihren Ursprung in Dalarna. Die in Nusnäs, einem Zentrum der folkloristischen Handwerkskunst, gefertigten Dalapferde (Dalahästar) sind heute ein Symbol für das ganze Land.
Auch in der schwedischen Geschichte spielt Dalarna eine wichtige Rolle, denn im 16. Jh. flüchtete Gustav Wasa vor den Dänen in die Provinz, deren Bevölkerung er zum Kampf gegen die Besatzer überreden konnte. Schließlich gelang die Vertreibung der Dänen, worauf hin Wasa zum König gekrönt wurde. An diese Geschehnisse wird noch heute durch den traditionellen jährlichen „Wasalauf“ erinnert, einen Skilanglauf von Sälen nach Mora. Auch abseits des Traditionslaufes ist Dalarna ein populäres Wintersportzentrum, u.a. findet sich hier mit Idre das zweitgrößte Skigebiet Schwedens.
Abgesehen von der Kulturlandschaft um den Siljansee, bietet Dalarna im Westen sowie im Norden ausgeprägte Wildnisgebiete an. Hier gibt es Berge oberhalb der Baumgrenze, große Wälder, Moore , Seen und Flüsse. Hier können sie die Einsamkeit suchen, Bergwanderungen machen, Angeln oder River Rafting ausprobieren!

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche?
Trustpilot