• 5 Ergebnisse
  • 1123 Andere Unterkünfte an/aus

Werbung


Was ist interessant für Schwedenurlauber im Ferienhaus in Gästrikland

Im südöstlichen Nordschweden liegt das Gästrikland, welches im Osten und Süden an Uppland, im Süden an Västmanland, im Westen an Dalarna und im Norden an Hälsingland grenzt.
Das Gästrikland ist eine eher flache Landschaft, die durch kleinere Höhenrücken unterbrochen wird. Im Osten und Süden der Provinz finden wir Kulturlandschaft vor, während im Rest der Provinz Wälder vorherrschen. Es gibt ziemlich viele Seen im Gästrikland. Der größte unter Ihnen ist der Storsjön. Der längste Fluss der Provinz ist der Dalälven, der von Nord nach Süd die Landschaft durchfließt und dabei besonders am Unterlauf viele Seen bildet. Dieser Teil des Flusses ist bei Anglern in ganz Europa bekannt für seinen reichen Bestand an Hecht und Zander.
Die größten Städte der Provinz sind Gävle mit ca. 70 000 Einwohnern sowie Sandviken mit ca. 22 000 Einwohnern. In der Nähe von Gävle liegt Furuvik, welches für seinen Tierpark in ganz Schweden bekannt ist.
Das Gästrikland hat also allen etwas zu bieten!

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche?
Trustpilot