Pension Schweden, Norrbotten, Arvidsjaur: "Bed&Breakfast bei Arvidsjaur"

Objektnummer: 16598
8 Personen 3 Schlafzimmer 3 Bäder 150m² No
  • Ansicht Sommer -
  • Schlafzimmer -
  • Sonstige -
  • Sonstige -

Wohnen auf der Huskyfarm

Dieses schöne Bed & Breakfast befindet sich circa 23 Kilometer ausserhalb von Arvidsjaur in Lappland und direkt auf der Huskyfarm Ihrer Gastgeber.

Für Sie stehen drei gemütliche Unterkünfte, einen Aufenthaltsraum mit Essraum für das Kulinarische und Gemütliche, eine Vildmarkstunna und eine Sauna zur Entspannung bereit.

Das Domizil kann mit dem eigenen Auto bequem erreicht werden. Ihre Gastgeber bieten einen kostenlosen Transfer vom Bahnhof (Inlandsbanan) oder Bushaltestelle in Arvidsjaur an.

In den schneefreien Monaten können Bike, Kanu, Angelausrüstung inkl. Boot, Campingausrüstung dazu gemietet werden. In den Monaten September-November werden vorort Hundetraining Aktivtage/ Wochen angeboten.
Im Winter steht Ihnen eine breite Palette an Aktivitäten zur Verfügung. Hundeschlittenfahren, Schneeschuhwandern, Eisangeln, Igluübernachtungen, Rentierschlittenfahrten.

Willkommen in Lappland!

  • Öffentlicher Nahverkehr 23 km
  • Flugplatz 40 km
  • Restaurant 23 km
  • Abstand zum Wasser 5 km
  • Badestelle 5 km
  • Tennisplatz -
  • Golfplatz -
  • Skilift 23 km
  • Supermarkt 23 km
  • Nächster Nachbar 50 m

Weitere Information

  • 3 Doppelzimmer verteilt auf zwei Blockhütten

Ausstattung

  • Selbsthaushalt

  • Frühstück inklusive

  • Frühstück bestellbar

  • Halbpension

  • Vollpension

  • Spezialkost

  • Doppelzimmer

  • SINGLE_ROOM

  • 2-Bettzimmer

  • Familienzimmer

  • Geteiltes Zimmer

  • SUITE

  • Apartment

  • Ferienhaus

  • Rauchen erlaubt

  • Hund erlaubt

  • Allergiefreundlich

  • HANDICAPPED_ROOM

  • Whirlpool

  • Pool

  • Sauna

  • ROOM_SERVICE

  • Aussengastronomie

  • Restaurant

  • Bar

  • Pub

  • Rezeption

  • RECEPTION_24_HOUR

  • CHILD_CARE

  • Hochstuhl

  • Internet

  • Fahrstuhl

  • Garage

  • Schwimmbad innen

  • Tennis

  • Wellness

  • Bootsverleih

    Boote klönnen für 250 SEK/Tag gemietet werden.
  • Fitnessraum

  • Spielplatz

  • Guiding Touren

  • Fahrradverleih

    Fahrräder können für 150 SEK/Tag gemietet werden.
  • Weckservice

  • Wäscheservice

  • Autoverleih

  • Kreditkartenzahlung möglich

Weitere Ausstattung

BadetonneDie Nutzung der Badetonne kostet 150 SEK/Pers., Motorwärmeanschluss, Einzelbett, Babybett, KanuKanus können für 550 SEK/Tag gemietet werden., Parkplatz, Lunchpakete, Doppelbett

Privater Vermieter Privater Vermieter
Karte anzeigen

Andere Unterkünfte an/aus

Points of interest
  • Flugplatz
  • Bahnhof
  • Bushaltestelle
  • U-Bahn
  • Gästehafen
  • Andere Transportmittel
  • Golfplatz
  • Tennisplatz
  • Abstand zum Wasser
  • Minigolf
  • Bootvermietung
  • Fahrradweg
  • Wanderweg
  • Reitweg
  • Langlaufloipe
  • Kanupfad
  • Schneemobil
  • Skihang
  • Skilift
  • Naherholungsgebiet
  • Sport Sonstiges
  • Badestelle
  • Innenstadt (City)
  • Natur Sonstiges
  • Kirche
  • Museum
  • Theater
  • Kulturpunkt
  • Naturreservat
  • Sehenswürdigkeit
  • Kultur Sonstiges
  • Supermarkt
  • Tankstelle
  • Shopping Sonstiges
  • Café
  • Restaurant
  • Gastronomie Sonstiges
  • Nächster Nachbar
  • See
  • Meer
  • Fluss

Ferienhaus in Schweden mit...

  • Eisangeln
  • Cross-Country skiing
  • Urlaub in der Wildnis
  • Ice-skating
  • Winterurlaub

Was ist interessant für Schwedenurlauber im Ferienhaus in Norrbotten

Norrbotten ist eine historische Provinz im Norden Schwedens und grenzt im Osten an Finnland. Die Provinzhauptstadt ist Luleå.
Obwohl so weit im Norden gelegen sind die Sommer am Bottnischen Meerbusen durch mildes Klima geprägt und die Seebäder erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Winter friert hier regelmäßig der Bottnische Meerbusen zu. Doch nicht nur klimatisch sind die Unterschiede in der Provinz groß; es herrscht eine große Sprachen- und Kulturvielfalt, denn hier sind häufig auch die Minderheitensprachen Finnisch und Meänkieli, ein finnischer Dialekt des Grenzgebietes, anzutreffen. Dies schlägt sich auch in den Ortsnamen und der Bebauung nieder. Die ersten Menschen hatten Ihre ersten Wohnplätze in der Nähe der Wasserläufe und Seen der Gegend wohl schon vor ca. 9000 Jahren angelegt.
Die Provinz hat sogar UNESCO-Welterbe zu bieten: dies ist das Kirchdorf Gammelstad bei Luleå. Weitere Sehenswürdigkeiten der Region sind der Wasserfall Storforsen am Fluss Piteälven, Luleå mit seinem wunderschönen Dom oder das weltweit nördlichste IKEA-Warenhaus in Haparanda, in dem sogar in Euro bezahlt werden kann. Landschaftlich ist die Provinz geprägt von flachen, reißenden Flüssen, deren Mündungen in die Ostsee, Nadelwäldern und den der Küste vorgelagerten Schären.
Wollen Sie also in den hohen Norden Schwedens und trotzdem an der Küste bleiben, oder haben Sie eventuell Lust an einem kurzen Abstecher nach Finnland, dann ist Norrbotten genau die richtige Region für Sie!

Probleme bei der Buchung?
Trustpilot